Suche nach:

certified Partner von Leadinfo

Sie haben heute Umsatz verloren ohne es zu wissen

Identifizieren Sie Ihre B2B Website-Besucher und erweitern Sie Ihren Sales-Funnel. Generieren Sie mehr und bessere Leads als Ihre Konkurrenz.

Identifizieren Sie unbekannte Besucher auf Ihrer B2B-Website

Durch den Abgleich der IP-Adresse eines Besuchers mit unserer einzigartigen Datenbank, verschafft unsere Software Ihnen einen Überblick über jeden Besucher: wo er arbeitet, bis hin zu seinem Nutzerverhalten.

Leadinfo hilft uns dabei, früh in den Entscheidungsprozess potenzieller Neukunden einzusteigen und diese proaktiv und auf ihre Interessen zugeschnitten zu kontaktieren. Als offizieller Partner können wir diese Vorteile nun auch unseren Kunden anbieten und sie so noch umfassender bei der Generierung neuer Leads unterstützen.  

Aber der Reihe nach: Wer ist Leadinfo überhaupt und was genau bieten sie an? 

Umfassende Möglichkeiten im B2B Tracking  

Leadinfo ist ein Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, welches ein Tool zum umfassenden B2B-Tracking entwickelt und so eine zentrale Problemlösung für Unternehmen über alle Industriezweige hinweg geschaffen hat. Denn wer hat kein Interesse daran, zu erfahren, welche Unternehmen sich auf der eigenen Seite bewegt haben?

Mithilfe von Echtzeit-Informationen zum Unternehmen allgemein, der Quelle, der aufgerufenen Seiten, der Verweildauer u.v.m. lassen sich potenzielle Neukunden einfach identifizieren und gezielt auf das von ihnen gezeigte Interesse hin ansprechen. So können nicht nur Vertriebspotenziale optimal ausgeschöpft, sondern auch Optimierungen an der eigenen Seite in Bezug auf User Experience und Conversions vorgenommen werden. Auch Interessen von Bestandskunden können so identifiziert und in den Upselling-Prozess integriert werden. Die Möglichkeit der Verknüpfung mit über 25 Drittanbieter-Tools sowie Google Ads ermöglicht dabei eine noch umfassendere Datenanalyse. 

Möglich ist das alles dank der Identifizierung einzelner Besucher anhand der IP-Adresse des jeweiligen Unternehmens. Und wer jetzt direkt die Alarmglocken läuten hört und sich um den Datenschutz Sorgen macht, den können wir beruhigen. Da es keine personenbezogenen Daten gesammelt werden und die Datenbank von Leadinfo ebenfalls nur öffentlich zugängliche Informationen ausgibt, ist alles datenschutzkonform. Es müssen lediglich ein Trackingcode implementiert und ein Absatz in die Datenschutzerklärung aufgenommen werden. 

Aktive und zielgerichtete Ansprache zur Leadgenerierung 

In unserer schnelllebigen Welt voller Reizüberflutungen wird es immer wichtiger, potenzielle Kunden persönlich anzusprechen und so ihre begrenzte Aufmerksamkeit zu gewinnen. 

Dabei helfen nicht nur die bereits erwähnten Daten zum Nutzerverhalten auf der eigenen Seite. Leadinfo bietet darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten zur gezielten Ansprache. Dazu zählt ein individuell an die Corporate Identity anpassbares Leadformular sowie die Möglichkeit der Anpassung des Website-Contents an den jeweiligen Besucher (“Liquid Content”). So können etwa Bilder oder Überschriften je nach Unternehmen und zugehöriger Branche individuell ersetzt und ausgespielt werden. Dies sorgt für eine bessere Nutzererfahrung und bringt Sie einem weiteren Neukunden ein Stück näher. 

14 tätige Testphase kostenlos bestellen

Testphase Leadinfo

Testphase Leadinfo

Gerne lade ich Sie ein zu einem unverbindlichen Orientierungsgespräch ein.

Marcus H. Schnotz
Tel. 0177 4064 113
E-Mail marcus@schnotz.onmicrosoft.com

Hier können Sie in meinem Kalender einen Termin buchen für einen 20-minütigen Termin vor Ort oder per Microsoft Teams.

Wir erstellen Ihren Onlineshop

Ein Onlineshop ist die neue Verkaufsfiliale Ihres Unternehmens im Internet.
Durch eine Multi-Channel-Strategie nutzen Sie die Online-Verkaufswelt.
Aus diesem Grund ist es WICHTIG, dass Ihr Unternehmen präsent ist.
Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung.

Mein Unternehmen ist seit 2005 im Online-Business tätig.
Dabei unterstützen wir unsere Kunden von der Konzepterstellung bis zum Live Auftritt.

Mit diesem Angebot bieten wir Ihnen die Erstellung eines Onlineshops mit folgenden Leistungsbausteinen an:

  • Onlineshop-Erstellung mit WooCommerce dem leistungsstärksten Tool
  • Aufbau der Inhaltsseiten nach Ihren digitalen Vorgaben
  • Einbau der digitalen Bilder
  • Einbau der Social-Media-Verlinkungen
  • Integration eines Standard-Layouts aus den Word Press Vorlagen
  • Plugin Installationen aus den Word Press Angaben
  • Aufbau der einzelnen Kategorien
  • Integration des Warenkorbes
  • Integration des Kunden-Portals

Das sollten Sie mitbringen:

  • Texte digital
  • Bilder digital
  • AGBs / Geschäftsbedingungen digital
  • Datenschutzerklärung digital
  • Impressum digital
  • Widerrufsbelehrung digital
  • Grobe Struktur der Kategorien

Gerne lade ich Sie ein zu einem unverbindlichen Orientierungsgespräch ein.

Marcus H. Schnotz
Tel. 0177 4064 113
E-Mail marcus@schnotz.onmicrosoft.com

Hier können Sie in meinem Kalender einen Termin buchen für einen 20-minütigen Termin vor Ort oder per Microsoft Teams.

Wir erstellen Ihre Homepage

Eine Homepage ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens im Internet.
Aus diesem Grund ist es WICHTIG, dass Ihr Unternehmen präsent ist.
Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung.

Mein Unternehmen ist seit 2005 im Online-Business tätig.
Dabei unterstützen wir unsere Kunden von der Konzepterstellung bis zum Live Auftritt.

Mit diesem Angebot bieten wir Ihnen die Erstellung einer Homepage / Website mit folgenden Leistungsbausteinen an:

  • Homepage-Erstellung mit WordPress dem leistungsstärksten Tool
  • Aufbau der Inhaltsseiten nach Ihren digitalen Vorgaben
  • Einbau der digitalen Bilder
  • Einbau der Social-Media-Verlinkungen
  • Integration eines Standard-Layouts aus den Word Press Vorlagen
  • Plugin Installationen aus den Word Press Angaben

Das sollten Sie mitbringen

  • Texte digital
  • Bilder digital
  • AGBs / Geschäftsbedingungen digital
  • Datenschutzerklärung digital
  • Impressum digital

Gerne lade ich Sie ein zu einem unverbindlichen Orientierungsgespräch ein.

Marcus H. Schnotz
Tel. 0177 4064 113
E-Mail marcus@schnotz.onmicrosoft.com

Hier können Sie in meinem Kalender einen Termin buchen für einen 20-minütigen Termin vor Ort oder per Microsoft Teams.

Novelle des Verpackungsgesetzes

Jeder Onlinehändler muss sich registrieren

Ab dem 1. Juli drohen Vertriebsverbote und Bußgelder: Die Novelle des Verpackungsgesetzes hat direkte Auswirkungen auf den Onlinehandel in Deutschland. Händler und Fulfillment-Dienstleister werden künftig stärker in die Pflicht genommen.

Onlinehändler bringen mit ihren Waren vor allem Versand- und Verkaufsverpackungen in Verkehr. Diese fallen typischerweise beim privaten Endverbraucher als Abfall an. Wer solche Verpackungen vertreibt, hat verpackungsrechtliche Pflichten zu erfüllen: Konkret müssen sich die Händler im Verpackungsregister LUCID registrieren und die Entsorgung und das Recycling ihrer Verpackungen bezahlen. Das geschieht über sogenannte Systembeteiligungsverträge. Einen solchen muss jeder Onlinehändler mit einem oder mehreren Systemen abschließen.

Dazu werden die konkreten Verpackungsmengen gemeldet und dann für das Recycling dieser Verpackungen gezahlt. Übrigens: Die Verpackungsmengen müssen immer auch im Verpackungsregister LUCID gemeldet werden. Dass Onlinehändler diese Pflichten erfüllen müssen, ist nicht neu. Spätestens mit dem Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes 2019 hat der Gesetzgeber das nochmals klargestellt. Verhalten sich die Händler nicht rechtskonform, drohen ihnen schon jetzt Bußgelder. Noch klarer ist die Rechtsfolge für den Verkauf der verpackten Ware: Der ist nicht legal ohne Registrierung und Systembeteiligung.

Keine Ausnahmen mehr

Neu ist ab dem 1. Juli 2022 allerdings eine erweiterte Registrierungspflicht, die mit der Novelle des Verpackungsgesetzes in Kraft tritt: Bis zu diesem Zeitpunkt müssen sich alle Händler, die gewerbsmäßig in Deutschland verpackte Waren in Verkehr bringen, im Verpackungsregister LUCID registrieren – unabhängig von den jeweiligen Verpackungen. Betroffen sind somit auch sogenannte Verpackungen ohne Systembeteiligungspflicht, wie Transport- oder Mehrwegverpackungen, für die bislang keine Registrierungspflicht bestand.

Für Onlinehändler besteht Handlungsbedarf: Vertreiben Sie neben Versand, Verkaufs- und/oder Umverpackungen auch Verpackungen ohne Systembeteiligungspflicht, müssen sie ihre bestehende Registrierung im Verpackungsregister LUCID um die Angaben zu den weiteren Verpackungen erweitern (Änderungsregistrierung). Der neue Registrierungsprozess startet ab dem 5. Mai 2022. Dadurch haben die betroffenen Onlinehändler genügend Zeit, sich rechtskonform zu verhalten. Einen Vertrag mit einem System müssen sie für die Verpackungen ohne Systembeteiligungspflicht jedoch nicht abschließen, auch die Angabe der Verpackungsmengen ist hierbei nicht nötig.

Verkauf auf Marktplätzen nur noch mit Registrierung

Vertreiben Onlinehändler ihre verpackten Waren auf elektronischen Marktplätzen, werden sie spätestens ab Juli 2022 stärker kontrolliert: Die Marktplätze haben neue direkte Prüfpflichten und müssen kontrollieren, dass ihre Onlinehändler die verpackungsrechtlichen Pflichten erfüllen. Verstoßen die Verkäufer auf den Plattformen gegen die gesetzlichen Bestimmungen, dürfen die Marktplätze ihnen das Vertreiben der Waren nicht mehr ermöglichen. Die Marktplätze bereiten sich flächendeckend darauf vor. Die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) stellt ihnen eine Schnittstelle zum automatisierten Registerabruf zur Verfügung. So können sie tagesaktuell die Registrierung der Händler abprüfen.

Nicht nur für elektronische Marktplätze, sondern auch für Fulfillment-Dienstleister gelten neue Prüfpflichten: Ebenfalls ab Juli 2022 müssen diese sicherstellen, dass sich ihre Auftraggeber rechtskonform verhalten. Für Kunden, die gegen das Verpackungsgesetz verstoßen, dürfen sie ihre Leistungen künftig nicht mehr anbieten.

Weitere Informationen zur Erfüllung der verpackungsrechtlichen Pflichten finden Sie im Themenpaket „Versand- und Onlinehandel“ in der Rubrik „Information & Orientierung“, in den FAQ und in den weiteren Unterlagen auf der Webseite der ZSVR unter www.verpackungsregister.org

Unser Coaching Angebot für Internetdienste

Gerne unterstützen wir euch bei euren Projekten und bieten hierzu aktuell folgende Coaching Leistungen an:

Coaching zum Projekt- und Aufgaben-Management
Coaching zum Einsatz einer Warenwirtschaft
Coaching zur Optimierung von Payment Lösungen
Coaching zur Optimierung der Logistik
Coaching zur Digitalisierung Ihrer Buchhaltung

Gerne lade ich Sie ein zu einem unverbindlichen Orientierungsgespräch ein.

Marcus H. Schnotz
Tel. 0177 4064 113
E-Mail marcus@schnotz.onmicrosoft.com

Hier können Sie in meinem Kalender einen Termin buchen für einen 20-minütigen Termin vor Ort oder per Microsoft Teams.

Service Übersicht für Internetdienste

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Service Leistungen:

Domain Bestell- und Einrichtungsservice
E-Mail Konten Einrichtungsservice
Optimierungs- und Betreuungs-Service für bestehenden Onlineshop
Optimierungs- und Betreuungs-Service für bestehende Homepage
Wir erstellen Ihren Google MyBusiness Eintrag

Gerne lade ich Sie ein zu einem unverbindlichen Orientierungsgespräch ein.

Marcus H. Schnotz
Tel. 0177 4064 113
E-Mail marcus@schnotz.onmicrosoft.com

Hier können Sie in meinem Kalender einen Termin buchen für einen 20-minütigen Termin vor Ort oder per Microsoft Teams.

%d Bloggern gefällt das: